Hallo, Besucher der Thread wurde 2,2k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Schopftintling oder Ringtintling

  • Guten Tag,


    ich tue mir schwer, zwischen COPRINUS COMATUS und COPRINUS STERQUILINUS zu unterscheiden. Was sind für euch im Feld die verlässlichsten Merkmale, wenn man die Größe mal ausschließt? Alle anderen Tintlinge sind für mich leicht von COMATUS zu unterscheiden.
    (War mir heute wieder nicht sicher, als ich einen [in der Wiese/'Garten] gefunden habe...)


    Eine Frage zur Größe: Wo misst man den Hutdurchmesser beim Schopftintling? Der Hut ist ja recht langgezogen nach unten. An der dicksten Stelle?


    Vielen Dank und einen lieben Gruß,
    Benni

  • Zitat von PomFunga pid='41347' dateline='1506967368'

    Hallo Benni.


    Den Hutdurchmesser kannst du am besten bestimmen, indem du von oben am Scheitelpunkt bis zum Hutrand misst.
    Damit hast du den Radius, den du nur noch verdoppeln musst.


    LG Roswitha



    Hallo Roswitha,


    Radio ERIWAN würde sagen:


    - Du hast im Prinzip (bei Pilzarten, die den Hut ausbreiten) RECHT!


    - Doch Coprinus comatus (Schopftintling) ist eine Pilzart, die den Hut von "walzenförmig" höchstens etwas "glockenförmig" verbreitert!
    --------------------------


    Mein Vorschlag:


    ---> Messe den Hutdurchmesser, solange der "Schopftintling" (Coprinus comatus) noch genießbar ist.


    ---> Und es ist hier schnuppe, ob du da exakt im Rahmen der Literaturangaben liegst.


    Grüße
    Gerd

    Einmal editiert, zuletzt von Graubart ()

  • Hallo Gerd,
    diesbezüglich sind wir uns natürlich einig, dass der Hutdurchmesser nicht auf den Millimeter exakt ermittelt werden muss.


    Aus der Praxis weiß ich jedoch, dass manche Neueinsteiger als Basis für die Berechnung ( Schätzung) des Durchmessers den Abstand vom Hutrand zum Stiel verwenden. :what:
    Was bei noch geschlossenen oder gar nicht aufschirmenden Arten nicht annähernd an den relevanten Wert herankommt.


    LG Roswitha

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.