Hallo, Besucher der Thread wurde 11k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Fahler Röhrling (Boletus impolitus)

  • Hallo,


    ich möcht hier noch einen diesjährigen Erstfund vorstellen.



    Solch ein Fund ist im eigentlich saurem Erzgebirgsvorland eher selten und ich habe mich auch riesig darüber gefreut:D.


    Viele Grüße

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo!
    Wenn ich es richtig sehe ist der Fahle Röhrling ja eine echte Rarität:agree: ist der in unseren Breiten schon immer heimisch oder ist er auch ein, durch den Klimawandel bedingter, Zugezogener.
    Er scheint mir eine große Ähnlichkeit mit dem Anhängselröhrling zu bestehen,
    den habe ich einige mal dieses Jahr gefunden.
    Was sind den die sicheren Unterscheidungsmerkmale zwischen den beiden.

  • Auszug aus Wikipedia:




    Mehr kann ich dir dazu leider auch nicht sagen.

  • Hallo Henry,



    ich kann mir gut vorstellen das der eher mit dem Blasshütigen Röhrling (B. depilatus) verwechselt werden kann als mit dem Anhängselröhrling.


    http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/BlasshuetigerRoe.htm


    Viele Grüße

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.