Hallo, Besucher der Thread wurde 1,5k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Pilzsachverständige - Fragen zur Vorgehensweise

  • Hallo zusammen,


    Bin nicht sicher, ob das Thema genau hier rein passt, eigentlich ja, denn hier sind vermutlich die Meisten Frischlinge, die etwas lernen können. Wenn nein, bitte verschieben.
    Ich (wie vermutlich der ein oder andere Neuling auch) stelle mir seit längerem die Frage, wie das genau mit der Kontaktaufnahme und Begutachtung der Pilze abläuft.
    Wie kontaktiere ich den PSV am besten, telefonisch Termin vereinbaren, einfach auf der Matte stehen (Sonntag morgens um 8 Uhr), enstehen Kosten, wenn ja in welcher Höhe ? Da man ja meistens in die Pilze geht, wenn es die Zeit zulässt denke ich, hat der PSV genau dann am meisten zu tun, wenn er eigentlich auch Erholungszeit hätte.
    Wir haben hier einige Profis. Wäre toll, wenn jemand etwas dazu schreiben könnte.


    Danke im Voraus


    Heiko

  • Hallo Heiko,


    die eine allgemeingültige richtige Vorgehensweise gibt es da nicht, denn das macht jeder PSV so, wie es ihm am besten passt. Darum kann ich nur für mich sprechen:


    Bei mir kann jeder gerne spontan vorbeikommen und schauen, ob ich da bin (auch wenn sonntagsmorgens um 8 nicht sein müsste - gegen abends um 10 hätte ich hingegen nichts).


    Da ich aber wochentags normalerweise auf der Arbeit bin und auch ansonsten oft weg (z.B. beim Pilzesuchen :D), ist es meistens praktischer, vorher mal anzurufen und nachzufragen, wann ich da bin. Besonders da bei mir der nächste PSV doch eine ganze Ecke weg ist und die Leute deshalb öfters eine längere Anfahrt haben.


    Für Privatleute ist das kostenlos, eine Rechnung schreibe ich nur für Krankenhäuser, wenn der Aufwand größer war (die wollen ja idR das ganze auch noch schriftlich aufbereitet).


    Aber obwohl ich bei jeder Pilzwanderung mit der VHS wie Sauerbier anbiete, dass die Teilnehmer (immerhin über 60 pro Jahr) mir gerne ihre Funde zeigen können, ist die Zahl derer, die das nutzen, ziemlich übersichtlich.


    Also keine Scheu, tatsächlich zum PSV zu gehen. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Pilze anschauen kann!


    Beste Grüße
    Sabine

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Beachwolle ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.