Hallo, Besucher der Thread wurde 1k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort
  • Hallo Forum !
    Ich bin der Eckhard aus Oberbayern ,bin 80 Jahre.
    Bis 1985 habe ich nur Pilze für den Verzehr gesammelt, seit 2004 filme und
    fotografiere ich sie nur noch.Ich habe schon Hemmungen einen Pilz zur Bestimmung
    auszugraben.Ich weiß dass die Pilze unter der Intensiven- Landwirtschaft leiden,somit
    auch die Heimischen-Orchideen, die ja alle ihren speziellen Symbiosepilz benötigen.
    Meine 10 Filme auf You Tube haben die Natur zum Thema. Vielleicht müsste man
    mal einen Film machen um die Wichtigkeit der Pilze in der Natur darzustellen.
    Viele Grüße
    Eckhard

  • Hallo, Eckhard!


    Willkommen im Forum, und vielen dank für die interessante Vorstellung. :agree:
    Ja, die Zusammenhänge in der Natur (von der wir Menschen ja ein Teil sind) sind ebenso spannend wie wichtig, denn vom Verständnis der Zusammenhänge profitieren wir auch gaanz konkret. Nur wenn die uns umgebende Natur einigermaßen intakt ist, sind wir es auch!


    Zum vrständnis brauchen wir die Beobachtung, und das kann auf ganz unterschiedliche Arten passieren. Nicht immer ist es nötig, einen Fund auch wissenschaftlich genau benennen zu können, manchmal zählt auch einfach der größere Zusammenhang. :happy:



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.