Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten
  • Hallo zusammen,


    in unserem Garten gehen v.a. unter Nadelstreu jedes Jahr einige Erdsterne auf. Da sich hier neuerding einiges Interesse an diesen Pilzen gezeigt hat :D, möchte ich euch hier ein paar Bilder von den Angesprochenen zeigen.


    Da ich mit dieser Gattung überhaupt noch nicht befasst habe (außer, dass es sie gibt :wink:) würde ich mich über eine Bestimmung, soweit anhand der Bilder möglich, freuen.


    Maße des größeren Fruchtkörpers: Durchmesser 4cm, Höhe 3,5cm


    Vielen Dank und LG


    Steigerwaldpilzchen


  • Hallo Steigerwaldpilzchen,


    Gratuliere: Dein Fund hört auf "Geastrum striatum (Kragen-Erdstern), eine der selteneren Erdstern-Arten.


    - Fast alles, was zur Bestimmung notwendig, insbesondere (a) der scharfkantige Kragen, (b) die Ausprägung des "Peristoms (Sporenöffnung), (c) die gestielte "Endoperidie" (Innenhülle), kann man auf dem von mir eingeblendeten Bild erkennen.


    - Diese Art hat ein Doppelgänger, ---> "Geastrum pectinatum" (Kamm-Erdstern), der leicht mit deiner Art verwechselt werden kann!!!


    - Schau einmal hier ( ---> https://www.123pilze.de/000For…d=2882&pid=17598#pid17598 ). Da haben wir gerade erst beide Arten diskutiert.


    Grüße Gerd

  • Vielen Dank für deine Antwort Gerd!


    Den anderen Thread hatte ich wohl übersehen :blush:.
    Aber wieder etwas gelernt. Auf diese Merkmale werde ich bei meinem nächsten Erdstern mal genauer achten.


    LG Steigerwaldpilzchen

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

  • Zitat von Steigerwaldpilzchen pid='43641' dateline='1511041877'

    Vielen Dank für deine Antwort Gerd!


    Den anderen Thread hatte ich wohl übersehen :blush:.
    Aber wieder etwas gelernt. Auf diese Merkmale werde ich bei meinem nächsten Erdstern mal genauer achten.


    LG Steigerwaldpilzchen


    Hallo Steigerwaldpilzchen,


    ich liste einmal die wichtigsten Merkmale beider Arten hier:


    G. pectinatum (Kamm-Erdstern):


    - Peristom lang, spitz keglig, gefurcht; Stiel lang dünn; Apophyse abgerundet wie ein Doppelkinn; Endoperidie +- rund!



    G. striatus (Kragen-Erdstern):


    - Peristom kürzer, stumpfer keglig, gefurcht; Stiel kürzer, dicker; Endoperidie mit basalem Kolar (Kragen; Endoperidie flachgedrückt!


    ---> Ein beeindruckendes Bild des Kragens wurde in deiner Anfrage


    ( ---> https://www.123pilze.de/000For…d=7061&pid=43632#pid43632 , 1. Bild) gezeigt.


    Grüße Gerd

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.