Hallo, Besucher der Thread wurde 3,7k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

ablösender Rindenpilz

  • Liebe Pilzfreunde,
    es tut mir leid, wenn ich jetzt immer Pilze einstelle, die man wahrscheinlich nicht richtig bestimmen kann. Aber, man weiß ja bekanntlich nie...:)
    Heute habe ich einen Rindenpilz im Wald auf Birkenholz gefunden, der erst einmal so wie ein ablösender Rindenpilz aussieht. Ich dachte mir, dass ich den noch einmal versuche, zu mikroskopieren.
    Nunja, zumindest habe ich unter dem Mikro etwas gesehen, was zumindest den Mikrobildern im Netz zumindest aus meiner Sicht nahekommt. Könnte es sich tatsächlich um den ablösenden Rindenpilz handeln?
    Die Maße der Sporen war ca. 8-10µm lang und 5-6,5µm breit.
    Vom Substrat ließ er sich leicht lösen.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Matthias






  • Hallo, Thomas!


    Mit ausreichender Beobachtung kann man die meisten Pilze schon bestimmen. Manche makroskopisch, manchmal braucht man auch Mikromerrkmale.
    Hier ist beides wichtig und auch beides völlig ausreichend dokumentiert:
    Das ist ohne Zweifel Cylindrobasidium laeve! :agree:
    Zweites Mikrobild am unteren Bildrand: Schöne Aufnahme einer Zystide. Die Basidienform passt auch, und die tränenförmigen Sporen sind auch sehr auffällig bei dieser Art.


    Alles top gemacht. :happy:



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,
    super, vielen Dank für deine Bestätigung. Wahnsinn, das hätte ich nicht gedacht, dass es mir gelingt, einen Rindenpilz zu bestimmen. Die Mikromerkmale schienen mir auch zu Cylindrobasidium laeve zu passen, war mir aber nicht sicher, ob es wirklich alles so passte.
    Viele Grüße
    Matthias

  • Hallo Matthias,


    wie ich schon vor ein paar Monaten prophezeit hatte: Da wächst uns glatt langsam ein "Nachwuchs-Pablo" heran! :)
    TOP!:agree:


    LG Thomas
    [hr]
    Hallo Matthias,


    wie ich schon vor ein paar Monaten prophezeit hatte: Da wächst uns glatt langsam ein "Nachwuchs-Pablo" heran! :)
    TOP!:agree:


    LG Thomas

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.