Hallo, Besucher der Thread wurde 1,5k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Strahlenhaarpilzchen?

  • Hallo Leute!


    Habe vor zwei Tagen diese Pilzchen gefunden.

    Wer kennt den Namen und Details dazu?


    Info dazu: Der Pilz wächst zwischen Moos (siehe Bild) aus einem vermodernden liegenden Baumstamm heraus.

    Die Stiele wachsen leicht nach unten und dann in einem Bogen nach oben.


    Fundort: in den niederösterreichischen Voralpen




  • Moin!


    Auch ohne mich wirklich mit Moosen auszukennen: Könnten das nicht die Blüten / Samenstände des Mooses auf dem Bild sein?



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Danke für die ersten Infos.

    "Bessere" Aufnahmen habe ich nicht, aber etwas größer (per Handy).

    Ich glaube nicht, dass dieses Zeug zum Moos gehört, oder?

    Unmittelbar daneben wächst der geweihförmige Schleimpilz aus dem Holzstamm.

    siehe Fotos



  • Hallo Ernst Marone,


    deine "Monster" im Moos kann ich nicht bestimmen, ich halte diese auch nicht für einen Pilz. Das zweite Bild ist interessant. Hier ist nicht nur der Geweihförmige Schleimpilz abgebildet (Ceratiomyxa frutuculosa) sondern auch die andere Varität, die porioide Form, das sind die kleinen runden Knubbel.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Salut nochmal!


    Oder Keimlinge von irgendwas?

    Vielelicht würde eine Frage in einem Pflanzenforum noch die eine oder andere erkenntnis bringen.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.