Hallo, Besucher der Thread wurde 2,9k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Pilze riechen komisch

  • Hallo Pilzfreunde,

    nachdem es gestern mit dem Pilze putzen ziemlich spät wurde, habe ich ca. 15 kleine Steinpilze und 5 Rotkappen in einer Schüssel mit Deckel in den Kühlschrank gestellt. Diese Pilze wollte ich heute fertig putzen und schneiden, jedoch hatten diese einen ziemlich unangenehmen, säuerlichen bzw. Stechenden, starken Geruch. Sie sind außerdem über Nacht leicht feucht an den Kappen geworden und haben teilweise weißliche Stellen (von den Sporen denke ich?). Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich diese nicht besser entsorgen sollte? Oder ist dieser Geruch nach einem Tag im Kühlschrank normal? Ich hoffe ihr könnt euch etwas unter meiner Geruchsbeschreibung vorstellen :)

    Danke;)

  • Hallo Znatsch,

    die Gefahr, dass Pilze schnell verderben, ist immer gegeben, vorallem, wenn sie ungeputzt über Nacht in den Kühlschrank oder auf den Balkon gestellt werden. Das Abdecken der Pilze ist zwar gut gemeint, führt aber dazu, dass die Pilze schwitzen und somit kommen Prozesse in Gang, die das Pilzweiweis zersetzen und zu den Pilzen führen, die du im Kühlschrank vorgefunden hast. Bei den ungeputzten Pilzen kommt noch dazu, dass ja auch in ihrem Inneren kleine Untermieter leben, die die Pilze auch noch negativ beeinflussen. Bei mir gilt die Regel, Pilze werden sofort geputzt und Pilze werden wie rohes Fleisch behandelt.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Morgen!


    Wichtig auch: Wenn man etwas komisches feststellt, wie hier: Besser weg damit als den Magen verdorben.
    Kleiner Hinweis wegen:

    Zitat


    weißliche Stellen (von den Sporen denke ich?)

    Alle Steinpilz- und Rotkappen - Arten haben dunkles, olivbraunes Sporenpulver. Tauchen auf solchen Pilzen weiße Flecken auf, sollte man eher von einem Schimmelbefall ausgehen!



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.