Hallo, Besucher der Thread wurde 4,2k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten
  • Hallo Pilzfreunde,


    endlich kann auch ich jubeln und meine "Schätze" zeigen. Nach einer Woche Regen haben sich, die Pilze endlich heraus gewagt, wenn auch nicht in allen Wäldern. Dafür aber vor meiner Haustür. Hier stehen seit gut 40 Jahren Eichen und somit finde ich jedes Jahr Steinpilze.


    Seht selbst, was ich in den letzten zwei Tagen zusammen gesammelt habe.


    1. Steinpilze

    Steinpilze auf Auto

    2. Mein Erstfund eines Anhängselröhrlings oder Gelber Steinpilz

    3. Goldröhrlinge auf einem alten Friedhof


    4. Beringter Flämmling


    Damit die Darstellung übersichtlich wird, hänge ich einen weiteren Teil an.
    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,
    ich freu mich ja so für Dich:D, schöne tolle Bilder:agree:, v.a.


    wenn die Pilze direkt vor der Haustür wachsen, ist ja noch besser, somit ist der Spritverbrauch fürs Auto ja immens gering:wink:


    Und die Goldröhrlinge sehen ja zum Anbeißen aus, und das auf einem alten Friedhof:omg:


    Einen beringten Flämmling habe ich bisher noch nie gefunden, kommt noch:)

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • na super,



    geht es bei dir also auch los....und dann gleich so lekkere Pilze:)

    Gruß
    Tommi


    ----------------------------------------------------------------------------------
    [size=2][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.[/font][/size]



    :graduate:

  • Es wird ja auch langsam Zeit daß es auch bei dir losgeht:agree:. Mit Steinis vor dem Haus kann ich nicht mithalten. Bei mir wächst nur der hier unter einer Krüppelkiefer:



    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Jörg,


    um diesen schönen Pilz zu finden, muss ich weit fahren, rein ins mecklenburgische Land und das wird am Samstag geschehen.


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.