Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Ersuche um Bestimmungshilfe bei Ritterlingen

  • Hallo Pilzexperten,


    Bei Ritterlingen kenne ich mich (noch) nicht sonderlich gut aus. Ich denke, ich habe hier einige gefunden, kann aber nur vermuten, welche es sein könnten.

    Daher meine Bitte um Bestimmungshilfe. DANKE !!!


    Schwarzschuppiger Ritterling ??? Tricholoma atrosquamosum ???








    Bärtiger Ritterling Tricholoma vaccinum ???








    Schuppenstieliger Erdritterling Tricholoma aquarrulosum???







    Vielen Dank und beste Grüße,

    Hermann

  • Hallo, Hermann!


    beim ersten stand doch vermutlich eien Kiefer irgendwo im Umkreis von 20 Metern um die PIlze?
    Und vermutlich rochen die beim Zerkrümeln in der Hand nach nichts besonderem, also vor allem nicht "mehlgurkig"?
    Optisch sieht das aus wie gemeine Erdritterlinge (Tricholoma terreum).


    Der zweite ist schwierig, sieht für einen Bärtigen (Tricholoma vaccinum) vor allem an den Huträndern schon zu unbärtig aus, und könnte (so da auch Kiefern in der Umgebung waren) auch der Feinschuppige (Tricholoma imbricatum) sein.


    Der dritte ist ein Seifenritterling (Tricholoma saaponaceum), eine der Formen mit dunklem Hut und schuppigem Stiel.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,


    richtig, beim ersten konnte ich keinen besonderen Geruch feststellen.

    Zum Habitat: Alle drei standen am Rand von einem Güterweg im Graben (ziemlich trocken)

    Außer Tanne gab es da alles in der näheren Umgebung, natürlich auch Kiefern, Fichten, Birken, Espen und auch Buchen.

    Deine Einschätzung könnte aber sehr gut passen !! Ich bin ja schon froh, dass wirklich alle drei zu den Ritterlingen gehören.


    Danke und viel Grüße,

    Hermann

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.