Hallo, Besucher der Thread wurde 1,5k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Drei Funde vom Juli

  • Hallo Zusammen!


    Hier wieder mal drei Pilze, die ich bei meinen Streifzügen entdeckt habe:


    1. Eine Breitblättrige Glucke – SPARASSIS BREVIPES: Danke für die Bestimmungshilfe vom letzten Mal! Hier eindeutig keine Kiefer in der Nähe und der Waschküchengeruch war klar erkennbar!




    2. Flaschenstäubling - LYCOPERDON PERLATUM: hier mit für mich zumindest recht dunklen Stacheln und recht langem "Stiel".



    3. Schon etwas ungewöhnlicher und für mich ein Erstfund: der Blutmilchpilz - LYCOGALA EPIDENDRUM. Wohl einer der ganz wenigen Schleimpilze, die man makroskopisch gut bestimmen kann. Die Konsistenz ging von recht fest(die violetten), über Weichkäse-„schnittfest“, bis nach dem öffnen der Hülle zerfließend(die Lachsfarbigen).


    Hier zerfließend:


    hier die vorderen beiden im Anschnitt:




    Was meint Ihr, kommt das hin?


    Danke Euch und liebe Grüße!

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Ja, Alex, kommt alles hin, sehr schön.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo,


    wer Interesse hat kann die kleine Schleimer noch genauer unterscheiden wie hier beschrieben:


    Lycogala epidendrum vs. Lycogala terrestre - Porträts Eumycetozoa - Pilzforum.eu


    Für Otto-Normalverbraucher bleiben es einfach nur Blutmilchpilze:wink:.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.