Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Gartenfund bei Altholz

  • Hallo liebe Pilzler!


    Bei der heutigen Gartenrunde habe ich an einem morschen Fichtenstamm folgende Schwammerl gefunden:

    Sporenpulver zimtbraun

    vergänglicher, häutiger Ring

    Hut hygrophan

    Stiel weißlich faserig

    Lamellen leicht herablaufend.

    Leider schon etwas ältere Exemplare - tippe mal auf Galerina



    Bin gespannt was Ihr dazu meint!


    Danke und liebe Grüße!

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo, Alex!


    Ich würde da aus dem "spec." sogar ein ziemlich sicheres "marginata" machen.
    Kann man noch ein s.l. dranhängen, aber mit dem deutlichen, häutigen Ring sind das auf jeden Fall Gifthäublinge.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Zusammen!


    Ui! Da suche ich den Burschen in allen Wäldern und wo finde ich ihn? 2m von meiner Terrasse entfernt! das gibts ja nicht!

    Da werde ich mir überlegen, ob ich den nicht umquartieren werde, wo der Kleine nicht hinkommt!


    Danke Euch für die Rückmeldungen und liebe Grüße!

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.