Hallo, Besucher der Thread wurde 3,3k aufgerufen und enthält 27 Antworten

letzter Beitrag von Der Biologe am

Miniserie Pilzzucht - ein langer Weg mit Hindernissen

  • Hallo Sabine und danke für Deine Erklärungen!


    Klingt spitze! Ich "befürchte" fast, dass ich das auch probieren werde! :wink:


    Liebe Grüße und auch Dir ein gutes Neues!

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo zusammen, insbesondere Alex,


    neulich gab's die ersten Fruchtkörper bei meinen Wildaustern auf Kaffeesatz. Schaut her:



    Das ist ein 15-Liter-Eimer, d.h. Eimer und auch Fruchtkörper entsprechend groß (ich glaube, nach dem nächsten Regen war er noch mal ein kleines bisschen größer, hatte ich dann nicht mehr fotografiert).


    Ich bin gespannt, ob aus dem anderen Wild-Eimer auch noch was rauskommt. Bevor diese Fruchtkörper kamen hatte es immerhin noch mal Nachtfrost gegeben.


    Beste Grüße

    Sabine

  • Hallo Sabine!


    Gratulation! sehen toll aus!


    Bei mir derzeit Ebbe. zuerst lagen 2m Schnee auf den Stämmen, dann viel zu trocken. da kam gar nichts! auch bei den Shiitake hat sich noch nichts getan.


    Muss erst noch eine sinnvollen Platz finden.


    Lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.