Hallo, Besucher der Thread wurde 4k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Pers.Erstfund: Le Gal´s Hexenröhrling

  • [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Hallo zusammen,[/font]


    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Diese Woche war für mich eine Wahnsinnswoche in punkto Raritäten [/font]

    [font="Verdana, Arial, sans-serif"] Einige tolle Funde habe ich zu verbuchen, ein Wiedersehen gab es u.a. mit [/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Boletus aereus[/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"], dazu später mehr [/font]

    [font="Verdana, Arial, sans-serif"] [/font]


    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Den Topfund habe ich aber heute am Schweriner See gemacht. Es handelt sich um den Boletenkracher [/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Boletus legaliae[/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"],[/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Le Gals Hexenröhrling[/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"] der fast überall in Deutschland sehr selten ist. In Mecklenburg gibt es nur ganz wenige Fundorte und er zählt hier zu den seltensten Röhrlingen überhaupt. Einen ganzes Nest konnte ich heute "sicherstellen". Könnt euch gar nicht vorstellen wie ich zitterte [/font]

    [font="Verdana, Arial, sans-serif"] [/font]


    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Hier das Bild (Leider etwas unscharf):[/font]



    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Den größeren und zwei kleinere habe ich mitgenommen, sie werden demnächst bei Pilzfreund Reinhold im "Steinpilz-Wismar" die Pilzausstellung schmücken [/font]

    viele Grüße,
    Andreas


    ------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V


    http://www.pilzraritaeten.de

    Einmal editiert, zuletzt von Andreas ()

  • Hallo Andreas,


    wenn dieses Bild etwas unscharf ist möchte ich wissen was man zu meinen sagen soll:D.


    Toller Fund:agree::agree::agree:, von solchen Funden kann ich hier im sauren Erzgebirge nur träumen.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Hallo Leute,[/font]


    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Also es handelt sich bei meinen Fund nicht um legaliae sondern definitiv um [/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Boletus rhodoxanthus[/font][font="Verdana, Arial, sans-serif"], welches für mich auch ein ganz toller Fund ist [/font]


    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Hier ein weiteres Bild:[/font]



    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]
    [/font]

    viele Grüße,
    Andreas


    ------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V


    http://www.pilzraritaeten.de

    Einmal editiert, zuletzt von Andreas ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Andreas ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.