Hallo, Besucher der Thread wurde 774 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten
  • Hallo Pilzfreunde


    Ich bin heute beim Sonntagsspaziergang im Wald auf eine Gruppe Pilze gestoßen. Von weitem hielt ich sie für Austernseitlinge.




    Beim genaueren betrachten kann man dann aber eine filzige Huthaut erkennen, keine glatte, wie ich sie vom Austernseitling kenne.




    Zudem passt hier auch die Lamellenfarbe nicht so recht.




    Ein Schnittbild hatte ich jetzt nicht angefertigt, wäre aber aufgrund der "TK-Ware" wohl auch wenig aussagekräftig gewesen.


    Den Geruch würde ich, nachdem ich ein abgebrochenes Stück zwischen den Fingern etwas aufgetaut hatte, als pilzig bezeichnen.


    Beim Substrat müsste es sich um Eiche handeln. Die größeren Fruchtkörper hatten einen Durchmesser von in etwa 10 cm.


    Vielleicht weiß ja jemand von euch, um welche Art es sich hier handeln könnte.


    Vielen Dank schon im voraus


    Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Hallo Timo, Hallo Thomas


    Danke für eure schnellen Antworten.


    Da muss ich in einigen Tagen unbedingt noch einmal hin und sie mir genauer anschauen.


    In diesem Gebiet hatte ich ja Austern schon vermutet. Allerdings eher einige Meter weiter oben auf den umgestürzten Buchen. Hier allerdings war außer den üblichen Holzzersetzern (Kohlenbeeren, Spaltblättlinge, Trameten,...) nichts zu finden.


    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.