Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Eichenwirrling ! Daedalea quercina

  • Hallo Christine,


    ich denke, da liegst du mit deiner Bestimmung richtig. Wenn diese Pilze hart wie Holz sind, sind sie sicher ziemlich alt, ansonsten fühlen sie sich korkähnlich an.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Christine,


    deinen Fund hast du korrekt bestimmt.


    Nach meiner Erfahrung sind die Fruchtkörper (auch ältere Exemplare) nicht hart wie Holz sondern extrem zäh-elastisch. Die Fruchtköper lassen sich meist um 90° nach unten biegen und denken nicht denken nicht daran vom Stamm abzureißen. Um einem Fruchtkörper zu entfernen hilft nur rohe Gewalt (z.B. ein entschlossener Fußtritt/Fußsprung von oben auf die Anwuchsstelle.)


    Grüße Gerd

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • Christine

    Hat den Titel des Themas von „Eichenwirrling !“ zu „Eichenwirrling ! Daedalea quercina“ geändert.