Hallo, Besucher der Thread wurde 191 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von OE5HFM am

Pilze im Garten

  • Hallo Pilzexperten,

    diese niedlichen Pilzchen wachsen momentan in unserem Garten. Meine Vermutung geht in Richtung Glockenschüppling, eventuell der Frühlings-Glockenschüppling Pholiotina aporos? Freue mich über jede Antwort, danke und viele Grüße aus dem Mühlviertel, Hermann.





  • Hallo, Hermann!


    Es sieht schon so aus - zumindest die Gattung ist sicher. Es gibt allerdings noch zwei bis drei weitere, makroskopisch identische Glöckenschüpplinge (zB Pholiotina vexans & Pholiotina teneroides). Die Erscheinungszeit ist leider wie bei allen anderen Pilzen auch als Trennmerkmal völlig nutzlos, zumindest die beiden eben genannten Arten kommen je nach Witterung ganzjährig vor. :(



    LG, Pablo.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.