Hallo, Besucher der Thread wurde 135 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von JojoErk am

Was wächst da auf dem Strunk?

  • Hallo zusammen!

    Gestern habe ich auf Fichtenstümpfen interessante Pilze entdeckt, aus denen ich nicht recht schlau wurde.

    Ich nehme an, die nachfolgenden Bilder zeigen Pilze von der selben Art, wenn sie auch nicht an der gleichen Stelle wuchsen.
    Wie gesagt wuchsen sie auf den Resten alter Fichten. Die Stiele waren rau, die Lamellen etwas ausgebuchtet. Der Hutrand war leicht umgeschlagen. Die Hutoberseite bei dem großen Exemplar gut sichtbar schuppig. Ebenfalls beim großen schimmerten die Lamellen gelblich. Das Sporenpulver war weiß bis cremefarben. Was habe ich denn da gefunden?

    (ich hoffe übrigens sehr auf Regen an diesem Wochenende. Was ich an Pfifferlingen gefunden habe, war schon am Boden vertrocknet.)

    Schöne Grüße und vielen Dank im Voraus für die Hilfe

    Joachim













  • Hallo Spike!

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich heute mal die Lamellen genauer betrachtet habe, fiel mir auch deren gezahnter Verlauf auf. Und von einem "Sägeblättling" hatte ich schon mal etwas gehört. Hab es also flugs auf der Pilzsuchmaschine nachgeschaut und da steht bei dem von Dir vorgeschlagenen sogar: diese Art liebt Trockenheit!

    Dürfte also absolut richtig sein, denn trocken war es sehr.

    Nochmals danke also.

    Schöne Grüße

    Joachim

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.