Hallo, Besucher der Thread wurde 960 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Knolliger Schleierritterling

  • Hallo zusammen,


    Beim dem (Erst)Fund heute war ich gewissermaßen verwirrt und hatte kurz Probleme überhaupt eine Gattung zu benennen. Aber die Gleichung lautet:


    Pilz mit deutlicher Cortina und abgesetzter Knolle + hellen Lamellen typische Burggraben mit Ritterlingshabitus = Knolliger Schleierritterling



    Soll ja gar nicht so häufig sein und wird als guter Speisepilz betitelt. Hat den schon jemand probiert?


    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

  • Hallo Thiemo,


    ich habe den auch schon mal gefunden und war ebenfalls verwirrt :hmmm:


    Deine Bestimmung sollte aber auf jeden Fall passen. Vor allem wen Du noch helles fast weißes Sporenpulver findest. Dann ist die Abgrenzung zu dem ein oder anderen "ungemütlichen" Schleierling deutlich gegeben!

    Ich habe damals einen probiert - fand ihn aber nicht wirklich gut.


    VG JoBi

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.