Hallo, Besucher der Thread wurde 855 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Heller Pilz mit gelbem Buckel

  • Fundort: Deutschland, NRW, Rheine, Garten, Wiese, kalkarmer Sandboden

    Fundzeit: 23.10.19

    Fotos: Markus Koschinsky

    Größe: Hut ca. 4 cm, Stiel an die 10 cm, 0,5 cm Durchmesser, hohl

    Sporenpulverfarbe: Hellbraun

    Geruch: Unauffällig


    Liebes Forum,


    diesen Pilz hier kann ich leider überhaupt nicht recht einordnen. Wer hilft?


    Vielen Dank und viele Grüße,


    Codo


  • Stark! Danke, Uwe!


    Mir war bisher diese Art, wie auch die Gattung und die Familie völlig unbekannt. Lt. Wikipedia wächst dieser Pilz auf gedüngten und nährstoffreichen Böden. Das ist meine Wiese nun so ganz und gar nicht, sie ist eher ein nährstoffarmer Trockenrasen, und deshalb hatte ich diesen Pilz auch in den letzten 11 Jahren, die wir hier wohnen, noch nicht, bis ich vor ein paar Monaten mal den Rasen gedüngt habe... :-) Und prompt wächst nicht nur mein Rasen wie verrückt, sondern auch gleich solche Pilze... erstaunlich, wie schnell die Reaktion ausfällt!


    Gruß,


    Codo

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.