Hallo, Besucher der Thread wurde 901 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Pinselfaserling?

  • Hallo Zusammen!


    Im August fand ich in einem Mischwald eine schöne Pilzgruppe.


    Ich würde Pinselfaserling zu ihm sagen - PSATHYRELLA COTONEA, was meint Ihr?



    Danke und lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo, Alex!


    Den würde ich wohl auch so nennen. Ziemlich typisches Erscheinungsbild, mit den Farbverläufen ist auch der klassische Doppelgänger (Psathyrella maculata) raus.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo!


    Danke für Deine Bestätigung!


    Bis jetzt hab ich mich mit den Faserlingen nicht so richtig beschäftigt! Der Bann ist gebrochen...;)



    Lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.