Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten
  • Hallo,


    ein Täubling ist das schon. Das kannst du nicht nur an Brüchigkeit der Lamellen und käseartigen Bruch des Fleisches erkennen sondern auch an den Lamellen ohne Zwischenlamellen/Lamelletten. Vereinzelt können da schon welche sein, aber nie so viele wie durchgehend von Stiel bis Hutrand. Außnahme sind die Schwärz- & Weißtäublinge der Untergattung Compacta.


    Zur Art kann ich hier nichts sagen, ohne den Geschmack zu kennen (mild, scharf). Weiterhin wäre es wichtig zu wissen, wie die Farbe des Sporenpulvers, Reaktion auf Guajak & Eisen(II)sulfat ist. Einzelne Fruchtkörper sind generell sehr undankbar.


    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

  • Hallo Johann,

    mit späten kleinen(Dm max 5cm), roten Täublingen stehe ich auch schon lange auf Kriegsfuß. Über Jahre fruchteten sie im November auf einer Wiese nahe Waldrand bei einer Weide. Der Hut war meistens rot, aber auch rotweiß und manche waren sogar völlig weiß, scharf schmeckten aber alle. Letztlich habe ich sie unter Russula gracillima abgelegt. Weiß aber nicht, ob das richtig ist, denn Birken stehen in der Nähe nicht.

    Gruß - Franz




  • Hallo Johann,


    mir fällt, wenn ich Habitus, Stielfarbe, Lamellenfarbe )(SPP

    Hallo Johann,


    ich bin mir rel. sicher, dass du


    "Russula integra" (Braunroter -Täubling) zeigst.


    Dafür spricht der Habitus, Hutfarbe, Stielfarbe, Lamellenfarbe, queradrige Lamellen und auch Nadelwald als Standort.


    Also, wenn dein Fund milde, nussartig schmeckt; nicht in der Tiefebene, nicht auf saurem Boden wächst, dann habe ich Fund mit hoher Wahrscheinlichkeit korrekt best

    Hallo Thiemo,

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.