Hallo, Besucher der Thread wurde 249 aufgerufen und enthält 9 Antworten

letzter Beitrag von lui am

weil Schnee angesagt war, wollte ich vorher nochmal sehen, was man noch sehen kann

  • Hallo Pilzfreunde

    Vielleicht denkt mancher auch: "nun der schon wieder", weil ich fachlich noch nicht recht mitreden kann. Auch habe ich Schwierigkeiten bei der Aufführung von Bildern und Beschriftung.

    Immer kommen die Bilder nicht in der Reihenfolge, wie ich sie eingegeben habe. So kann ich nur zeigen, was ich aufgenommen habe. War vorwiegend im Fichtenwald.

    Die beiden Trameten- Bilder gefielen mir mit am besten. Die Drüslinge habe ich auch neu gesehen. Der bemooste Baum hat mir Ärger eingebracht. Ich war allein im Wald und abseits der

    Waldwege. Ein angeblicher Waldfachmann sprach mich an, was ich für ein Wilderer wäre, mitten im Wald herumzulaufen. Es wäre Schonzeit und da darf man die Wege nicht verlassen!!!

    Ich sagte ihm, dass ich mich schon vorsichtig verhalte, wie er auch. Da die Tiere keinen Unterschied sehen, ob Fachmann oder Laie. Ich wollte Pilze aufnehmen und eben gerade den bemoosten

    Baum, der nun nicht auf dem Waldweg liegt. Nun, da ich mich nicht weiter erklären wollte und weiter ging, rief er nur hinter her, dass ich noch hören würde?

    Also, meine Aufnahmen über das Gesehene.

    Gruß Fred

  • Hallo Fred!


    Also zunächst mal meine Bestimmungsversuche:


    Ich nummeriere einfach durch so wie sie bei mir erscheinen:


    2. Hallimasch

    3. Amanita ....

    4. schöne Schmetterlingstrameten

    5. herber Zwergknäueling

    6. rechts im Bild vielleicht ein grünblättriger Schwefelkopf. Links ?

    7. den versuche ich auch gerade zu bestimmen. Bin mir aber sicher, dass das der jüngere Kollege ist von Foto nr. 14.

    8. im Vordergrund rotfußröhrlinge

    9. ?

    10. ?

    11. Gemeiner Schmutzbecherling

    12. 13. Hallimasch. Der gelbe stiel kann von den Experten heir sicher noch zur genaueren Bestimmung herangezogen werden.

    14. siehe 7


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    Einmal editiert, zuletzt von Der Biologe ()

  • nachtrag bezüglich der Nummerierung:


    Ich habe zwei wege:


    A. wenn ich schon weiß ich möchte zb drei pilzfotos zeigen, dann schreibe ich schon den text fertig und schreib gleich im text


    1.


    2.


    3.


    Rein.


    Nach dem Hochladen der Fotos klicke ich in den Abstand zwischen 1 und 2 und Klicke unten beim Foto zum Pilz 1 auf Einfügen im Text. So mach ich das dann auch bei 2 und 3.


    Oder weg B:


    Nachträglich Nummerierung dazu schreiben:


    Das ist grundsätzlich keine Problem, wenn man direkt über, oder unter dem Foto reinklicken kann.

    Wenn die eingefügten Fotos ohne Abstand untereinanderabgebildet werden, dann kannst Du hinter das Foto rechts klicken und mit enter einen Abstand zwischen den Fotos erzeugen. Da kann man dann wieder reinschreiben.


    Ich hoffe das war verständlich ausgedrückt...

    😉


    Liebe Grüße

    Alex



    Ps: wenn du die Bilder nur Hochlädst und nicht im Text einfügst, dann werden sie erst nach deinem Text eingefügt und sind so nicht mehr nummerierbar.

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Alex !

    Da du so verständlich erklären kannst hilf mir bitte auch mal auf die Sprünge.

    Beim Hochladen meiner Bilder, die vorher völlig korrekt ausgerichtet sind werden die teilweis um 180Grd gedreht,stehen also Kopf.

    Hab´s noch nicht geschafft das zu verhindern bzw sie nachträglich zu drehen.

    Hast Du nen Tip??

    Besten Dank vorab und allen eine schöne Woche

    Thomas!

  • Hallo Thomas!


    Tja das verständlich erklären ist manchmal gar nicht so einfach. aber versuchen kann mans ja ;-)


    Deine Problematik kenne ich auch: Das Bild wird am PC richtig angezeigt und nach den Hochladen liegt es auf der Seite. Das ist immer etwas ärgerlich.


    Wenn mir das passiert, dann lösche ich das Bild aus den Anhängen raus.

    Im Explorer des PCs öffne ist das Foto nochmals mit zb ACDsee oder Windows Fotoanzeige(das Bild wird hier meist richtig herum angezeigt) und drehe das Bild hier einmal in eine falsche Richtung, dann wieder richtig drehen und so speichere ich das Bild neu ab.

    danach einfach wieder neu hochladen. Das hat zumindest bei mir immer gut funktioniert und geht recht schnell.


    Lg, der angehende Digital-Experte! ;-))

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Guten Abend Alex, hervorragender Digitalexperte!!!

    Ich werde weitere Versuche starten. Hatte das mal gut im Griff. Plötzlich kamen die Bilder ganz unterschiedlich, wie nummeriert.

    Das Bild 7 ist aufgenommen, als die unmassen Reizker schon etwas standen und ich hatte die nachwachsenden ausgesucht. Sollten Fichtenreizker

    sein. Bild 14 sind alte Fuchsige Röte-lTrichterlinge.Den Amanita (Fliegenpilz)) hast Du erkannt. Bist einfach gut. Der war völlig unter Laub

    und ich legte ihn frei. Ich danke nochmal für Deine Hilfe

    Gruß Fred



    Fuchsige Rötel - Trichterlinge


  • Hallo Fred!


    Danke für den Tipp mit dem Fuchsigen Röteltrichterling! Werd ich mir merken!


    Also Bild nr. 3 wäre bei mir der Amanita, der für mich eher in die Richtung Knollenblätter geht.


    Das zuletzt hochgeladene kann schon ein Milchling sein, aber für einen Fichtenreizker fehlt mir ein bisschen grün und orange...

    Das gleich gilt für mich auch beim Bild nr. 7( wenn wir da von gleichen reden..) die Hüte sind zudem schon sehr regelmäßig geformt und gefärbt.


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Alex

    Ich dachte, das es ein Fliegenpilz wird, weil ich ihn unmittelbar neben vielen Fliegen freigelegt hatte. Ich zeigte ihn nur, weil ich immer

    wenn ich ihn sehe, denke, dass da noch rot kommen muß. Aber ich behaupte es nicht, weil die Erfahrung bei Dir liegt.

    Das Bild 7 habe ich gemacht, zwischen einer Unmasse von Reizkern, die ich nochmals aufsuchte und da die Kleinsten und noch Essbare

    aufnahm. Nun wollte ich die Fliegenpilze zeigen. Das Bild war so groß, dass kein zweites darunter passte. Ich hatte es platziert und wollte

    das zweite hochladen, da fehlte hochladen, nachdem ich Dateianhänge drückte. Nun versuche ich es erneut und lade beide gleich hoch.

    Es ist schon verrückt, die Technik. Bis Morgen Gute Nacht Fred

  • Guten Morgen Alex!

    Als Erstes besten Dank für Deine praktikable Problemlösung. So in der Art habe ich mir das auch gedacht,fand es nur umständlich insbesondere wenn man diverse Bilder hochgeladen hat und dann irgendwie alles wieder seperat auseinandertüdeln muss.Dachte das es eine "professionellere "Lösung gibt,denn irgendwo muss ja hinterlegt sein-Bild drehen-! und das nur unter bestimmten Bedingungen.Aber eventuell liest ja noch ein IT-Experte mit und zeigt einen anderen Lösungsweg auf.Bis dahin werde ich versuchen das Problem entsprechend deiner Anleitung zu händeln.

    So nun denkt drann die Schuhe gut zu putzen und an die richtige Stelle zu plazieren

    Schönen sonnigen Wintertag wünscht allen

    Thomas!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.