Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Eindrücke meiner heutigen Runde...

  • Hallo zusammen,


    es ist unfassbar, was immer noch in den Wäldern los ist. War gerade in meinem Hauswald - und habe unzählige Arten sichten können.


    Herrlich!


    Wer mag, darf gerne fehlende Namen beisteuern :-)


    Viele Grüße


    Boris


    1.


    Die Holzkeule spec. spielt Bodyguard für den Helmling spec.



    2.


    Schöne Judasohren


    123pilze.de/000Forum/index.php?attachment/54838/



    3,


    Frische Samtis




    4.

    Stockschwämmchen



    Und 3 Meter daneben auf einem anderen Stumpf die bösen Jungs - 5.



    6.


    Butterrüblinge in großer Anzahl



    7.

    Rettichhelmlinge



    8.


    Goldgelber Zitterling



    9.

    Mycena spec . vermutlich die selben wie der Solist auf dem ersten Bild (mit Bodyguard)



    10.

    ein verlorene Pärchen Glimmertintlinge



    11.


    Lepista Nuda - wenn auch nicht mehr ganz frisch



    12.


    Geweihförmige Holzkeule (vermute ich zumindest)



    13.


    Ramaria spec. auf einem toten Baumstamm



    14.


    Pappelschüppling (ebenfalls nur meine Vermutung)



    15.


    EIn lila Rindenpilz - wer kann ihm einen Namen geben?


  • Boris71

    Hat den Titel des Themas von „EIndrücke meiner heutigen Runde...“ zu „Eindrücke meiner heutigen Runde...“ geändert.
  • Hallo Christine

    Ich habe gerade die Aufnahmen von " baks " gelobt. Alle gestochen scharf!

    Deine Aufnahmen sind ebenfalls für mich beeindruckend. Die Jahreszeit beinhaltet nicht das Licht im Wald, wie im Sommer.

    Also, hast Du zusätzlich noch Licht dabei. Fotografierst Du mit Blitzlicht?. Bin doch so neugierig und dazulernen ist ja auch nicht

    schlecht. Wirst Dir auf alle Fälle Zeit nehmen? Wenn meine Heide dabei ist, höre ich dann nur immer ;"komm jetzt, wir gehen weiter!!"

    Also nicht fotografiert, sondern geknippst!!

    Lieben Gruß

    Fred

  • Hallo Fred,

    ich glaube Du meinst gar nicht meine Bilder, sondern die von Boris.

    Von ihm ist nämlich dieser Beitrag mit den vielen schönen Pilzen, ich habe nur darauf geantwortet.


    Aber ich kann trotzdem was zu Deinem Thema sagen:

    Wenn mein Heinz dabei ist, höre ich gar nichts, weil er schon 100m weiter ist ! :wink:

    Also nicht fotografiert, sondern geknipst, oder nur schnell angekuckt und Stelle gemerkt.


    Wenn ich wirklich fotografieren will, gehe ich jetzt alleine.

    Kann man aber auch nicht vom Partner erwarten, daß er sich die Beine in den Bauch steht, :angry:

    während man einen Pilz von oben, unten, seitlich und durchgeschnitten fotografiert.

    Und es bleibt ja auch nicht bei einem Pilz !


    LG Christine

  • Entschuldige Christine, das war ein Versehen. Habe nicht richtig hingesehen. Dann geht der Lob an Boris.

    Auch Deine Ausführung beruhigt mich. Du hast verstanden, was ich sagen wollte. Langsam hat meine Heide auch verstanden, auf was es ankommt.

    Ich zeige Ihr die Beiträge im Forum und auch die guten Bilder, damit sie versteht, daß die Beurteilung eines Pilzes besser klappt, als

    wenn ein geknipstes Bild vorliegt.

    Einen schönen Abend

    Fred

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.