Hallo, Besucher der Thread wurde 659 mal aufgerufen und enthält 0 Antworten

Austern und Samtfüße

  • Liebes Pilzforum,


    eigentlich wollte ich Euch heute ja in Ruhe den Jahreswechsel feiern lassen, aber diesen Fund von unserem heutigen Mittagsspaziergang muss ich Euch doch noch zeigen. :-)


    Es ging los mit einer großen Enttäuschung: Rheine, Kloster Bentlage, ich denke zunächst kurz an Nebelkappen, immerhin 20 cm (!!!) Hutdurchmesser. Dann: Auf Baumstumpf??? Bei genauerem Hinsehen: Austerseitlinge!!! ABER: Überaltert, verwurmt, und eine typische Hunde-Pippi-Stelle... zu dumm! :-(




    Doch dann, gar nicht viel weiter: Ein mächtiger umgesägter Platanen-Stamm, sicherlich 70 cm Durchmesser. Auf der dem Weg abgewandten Seite: Alles voller Austernseitlinge, noch jung, feinste Qualität! Davon musste ich dann doch erst mal ein Tütchen voll mitnehmen!



    Und als krönender Abschluss dann am Ende desselben Stammes: Eine Handvoll Samtfüßrüblinge:



    Ein paar von den Austernseitlingen sind schon via Pfanne in unseren Mägen verschwunden. Die Samtfüße kommen nachher ins Raclette-Pfännchen...


    Wenn das neue Jahr so weitergeht, wie das alte endet, kann man nicht klagen... :-)


    Damit wünsche ich Euch allen ein pilzreiches und auch sonst glückliches und erfolgreiches neues Jahr!


    Codo

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.