Hallo, Besucher der Thread wurde 788 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Unbekannter oranger Pilz auf Birkenstamm

  • Liebes Forum,


    ich bin neu hier und versuche gleich mal nicht all zu viel falsch zu machen... ^^

    Kurz zu mir: Ich bin viel draußen und fotografiere, und in letzter Zeit kommen da auch immer wieder Pilze bei auf die Kamera.

    Leider ist die Bestimmug ja oft schwierig (für mich), weshalb ich nun ein paar Funde aus 2019 hier zeigen möchte und um Bestimmung bitte.


    Hier der erste...

    Fundort: Lüneburger Heide, 15.10.2019, der Pilz wuchs auf dem umgefallenen Birkenstamm


    Beste Grüße

    Stefan


  • Hallo Stefan

    Und Willkommen im Forum.

    Soweit ich das erkennen kann handelt es sich um ein Lamellenpilz, Stiel etwas genattert mit einem heher filzig, flockigem Hut.

    Ein Folgezersetzer.

    Substrat, Totholz Birke.

    Vielleicht ein Schnitzling (TUBARIA spec.)

    Oder ein Flämmling ( Gymnopilus spec.)


    Aus meiner Sicht mit einem Foto, wird es schwierig.

    Aber es gibt ja noch einige Experten hier im Forum.

    LG Andy

  • Tach!


    Pholiota tuberculosa (Krummstieliger Schüppling) fällt mir da noch ein, der sieht oft so aus. Oder Flammulaster limulatus s.l. (deutschen Namen weiß ich grad nicht), aber rein optisch am ehesten der Schüppling oder ein Flämmling. Trompetenschnitzlinge haben - wenn mit diesem Farbspektrum an Holz wachsend - nicht so einen schuppigen Hut.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Andy, Hallo Pablo,


    auch hier erstmal vielen Dank für eure Einschätzung!

    Ist wohl echt nicht so einfach mit manchen Pilzen...


    Bei diesem hier ist das Gute dass ich dort öfter wandern bin.

    Die toten Bäume werden dort auch nicht abgeräumt, es besteht also die Chance dass nächstes Jahr die nächste Generation dort zu finden ist.

    Dann werde ich euch mehr Infos geben.


    Beste Grüße

    Stefan

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.