Hallo, Besucher der Thread wurde 617 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Pilz an Holzbank!?

  • Liebe Pilzfreunde,


    dieser überaus hübsche und interessante Pilz wuchs an einer Gartenbank aus Holz. Nun habe ich ja schon von verschiedenen Blättlingen gehört (Zaun-, Tannen-). Ist das einer von ihnen und wenn ja welcher? Wer hat Rat für mich?


    Herzliche Grüße


    baks


    Bild1


    Bild 2

  • Mensch Backs

    Hättest doch noch ein Foto von der gesamten Bank zeigen können. Vielleicht wäre es interessant, diese Bank mit Pilz zu verkaufen.

    Wenn Du die entsprechend darstellt, dass das ein Unikat ist und keiner sowas hat. Bei den schönen Pilzbilder würde vielleicht jemand

    anbeißen!!! Nimm es nicht so Ernst , mir kamen die Gedanken nur beim ersten sehen.

    Gruß Fred

  • Ahoi!


    Aus meiner Sicht ein ziemlich typischer Zaunblättling (Gloeophyllum sepiarum).
    Der Tannenblättling (Gloeophyllum abietinum, wächst auch an anderen Hölzern) hat ein deutlicher lamelliges Hymenophor, der Balkenblättling (Gloeophyllum trabeum) sein mehr poroides.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.