Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Erstfund fenchelporling

  • Hallo zusammen

    Bei mir im Wald finde ich immer wieder kieferbraunporlinge. Nie einen fenchelporling bisher.

    Nun habe ich im eigenen Garten an einem weisstannen stumpf eben die Pilze mal näher angeschaut


    und war entzückt als meine Nase Fenchel zu riechen bekam.... Das müssen welche sein!



    Daneben wachsen auch rötende trameten.


    Lg jens

  • Hallo Jens

    Ist schon faszinierend wie die 1 zu 1 nach Fenchel riechen. Ich hab bei uns auch mal schöne gefunden im Wald. Herrlich die Farbe und Bauform.

    Was mich noch interessieren würde, es gibt ja auch die Fencheltramete. Lässt sich diese zwei der Porling und die Tramete Makroskopisch auseinander halten?

    Mir ist aufgefallen das beide immer miteinander erwähnt werden.

    Vielleicht kann da jemand mal eine Erklärung abgeben.

    Schönen Abend

    LG Andy

  • hallo jens!

    Sehr schön so ein erstfund und dann auch noch im eigenen garten👍

    Bei uns ist der fenchelporling übrigens ein sehr häufiges schwammerl, trotzdem immer wieder schön.

    Deine rötende tramete halte ich eher für einen blättling. Vergleich mal mit tannen- oder zaunblättling.

    Danke fürs zeigen!

    Lg joe

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.