Hallo, Besucher der Thread wurde 668 mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Bach-Wanderung mit Pilzen – Teil 1

  • Hallo Freunde der alternativen Wege!



    Heute darf ich Euch auf meine zweite Bach-Wanderung mitnehmen!



    Der Bach ist keine 10 Minuten von mir entfernt und ich fahre jeden Tag daran vorbei, ohne dass ich bis dato von ihm Notiz genommen habe. Schade – aber das ändert sich nun.


    Gleich beim Parkplatz fand ich auf einem umgefallenen Baumstamm den

    1.Warzigen Drüsling - komplett tiefgefroren. Mit der Eisschicht darüber kann man die Warzen aber kaum erkennen.


    Von oben:



    Und von unten:



    2. Weiter ging es mit einem Baumstumpf mit einer schönen Gruppe der Buckeligen Tramete.

    Zunächst habe ich die Striegelige vermutet. Die Hüte waren recht flach und wenige Knubbel drauf. Aber die Poren sind eben nicht rund! Die Haare waren komplett in einer Eisschicht eingebettet und kamen erst zu Hause im Warmen zu Tage.


    Ob der am Stamm verbliebene Teil wohl weiterwächst?




    3. Kurz vor dem Bach fand ich herrliches Haareis! Immer wieder schön



    4. Vorbei an Samtfußrüblingen



    5.und der Geweihförmigen Holzkeule



    Sind wir nun endlich am Bachlauf angelangt!




    Weiter geht es im nächsten Teil!


    Liebe Grüße!

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Alex

    Schöne Bilder und die Buckeltramete mit nicht runden Poren habe ich mir nun auch gespeichert als Erkennungszeichen.

    Die Samtis sind hoffentlich im Topf gelandet, sehen lecker aus......

    Schönen Abend

    LG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.