Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

nochmal Judasohren

  • Hallo


    Wollte Euch nur mal zeigen, wie schön die Judasohren in meinem Garten wachsen....


    Auserdem scheinen auch die Stammstücke die ich ein hohes Gefäss gestellt habe langsam zu fruchten, davon später Bilder.

    LG Ulrich



  • Du kannst sie z.B., wenn du für deine Gesundheit etwas Gutes tun möchtest, trocknen und mahlen.


    Mit einer kleinen Menge regelmäßig den Speisen zugesetzt versorgst du so die Gelenke mit Vitalstoffen.


    Natürlich kein Therapieersatz sondern zusätzlich zu dieser und vor allem als Vorsorgemaßnahme.


    LG Roswitha

  • Hallo Ulrich,


    eine weitere Möglichkeit die Judasohren zu nutzen, wäre z.B. als Hilfsmittel zum abnehmen. Vor jeder Mahlzeit einen Teelöffel Ohrenpulver mit einem Glas Wasser und wegen des Aufquellens ist der Magen dann schon "gut gefüllt". Ein guter, einst sehr adipöser, und meist essenstechnisch eher disziplinloser :wink: Freund hat so nach meinem Anraten im Laufe der Zeit diverse Kilos verloren. Und das ohne jegliche Einschränkungen im Essverhalten oder vermehrter sportlicher Betätigung.


    LG Thomas

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.