Beiträge von wenix

    Hallo liebe Pilzfreunde!


    Bei einem Spaziergang in eine alte Sandgrube bei Kirn (Nahe, Rheinland-Pfalz)
    habe ich neben einigen Fliegenpilzen noch weitere Pilze gefunden.
    Der Bewuchs besteht fast ausschließlich aus Kiefern und Erika, einige Stellen sind sehr feucht.


    Ich hoffe die Bilder reichen für eine Artbestimmung aus.


    Bild 1: Pilzgruppe am Rand der Sandgrube (hier stehen auch Eichen und Buchen).
    Länge der Stiele ca. 8-10 cm.
    Bild 2: Hutdurchmesser ca. 8-9 cm vielleicht ein Porling?
    Bild 3+4: Lamellenpilz Hutdurchmesser ca. 5-6 cm.
    Bild 5: eventuell ein Sand-Porling? Hutdurchmesser ca. 10-11 cm.
    Bild 6: kleiner Pilz mit Hutdurchmesser ca. 1,5-2 cm.
    Bild 7: könnten das Saftlinge sein? Hutdurchmesser von ca. 2 - 7 cm.


    LG Fred









    Hallo ins Forum!


    Die folgenden Pilze habe ich am 30.09.2015 im Blatt TK-6210-2
    (Rheinland-Pfalz, bei Kirn/Nahe) fotografiert.


    Pilz Nr. 1 müsste ein Stäubling sein, welcher?
    Pilz Nr.2 ein Schirmpilz Durchmesser ca. 9 cm
    Pilz Nr.3 evtl. eine Herbst-Lorchel?







    LG

    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Glänzender Lackporling wollte ich gerade vorschlagen. [/font]Wenn man genau hinschaut hat der kleinere einen Ansatz eines rotbraunen Stiels. Der Baum war glaube ich eine Eiche.


    LG wenix