Beiträge von KalatSaar

    Hallo zusammen,


    ich habe das Gleiche Problem Jedenfalls mit dem Hochladen


    Fehlermeldung:
    [ul][size=1][font="Verdana, Arial, sans-serif"][li]Warnung: Gallery-Pfad ist nicht beschreibbar! C:/Inetpub/vhosts/123pilze.de/httpdocs/000Forum/gallery/[/li][/font][/size][/ul]


    [font="Verdana, Arial, sans-serif"][size=1]Die anzeige der Bilder ist bei mir allerdings normal [/size][/font]
    [font="Verdana, Arial, sans-serif"][size=1]Windows 10 und Chrome Browser [/size][/font]



    [font="Verdana, Arial, sans-serif"][size=1]im "normalen" Forumbereich kann ich allerdings Bilder hochladen.[/size][/font]



    [font="Verdana, Arial, sans-serif"][size=1]MFG[/size][/font]
    [font="Verdana, Arial, sans-serif"][size=1]Uwe[/size][/font]

    Hallo zusammen


    zuerst mal ... ich bin nciht wirklich Pilzkenner .... ich ess sie nur sehr gerne , aber auch keine Selber gesammelten, denn das Trau ich mir nicht zu.


    ich weiss zwar dass man alle Pilze essen kann, aber manche eben nur einmal und das Risiko war und ist mir einfach zu hoch :-)


    ich finde aber Pilze nicht nur sehr schmackhaft, sondenr auch unheimlich interesannt, es gibt da ja "versionen" die sich gezielt fortbewegen können (schleimpilze) und sich auch gegenseitig bekämpfen bzw auch mal bei berührung nebeneinander leben, ohne sich zu vermischen .


    aber nun zu meiner eigentlichen Frage, als ich heute meinen Balkon betrat habe ich eine Hübsche "herbstdeco" in einer meiner Bonsaischalen gefunden ....
    ich würde aber gerne wissen, ob ich die als Symbiont ruhigen Gewissens wachsen lassen kann ... oder doch eine "rettungsaktion" starten muss ...


    kann mir jemand bei der Bestimmung etwas helfen?


    das was eigentlich in die Schale gehört ist eine Rotbuche... falls das hilft


    MFG
    Uwe