Beiträge von Saargeist

    Hallo Beorn,


    danke für Deine Hilfe zur Bestimmung meiner Fundstücke. Zu 1 ist Reike T auch der Meinung einen Schwefelsporling zu erkennen.

    Zu 2 habe ich gestern noch einen Geruchstest gemacht und eine Mischung von Mandarine und Zitrone wahrgenommen. Der Fundort

    befindet sich auf dem Vorderen Saargau in 255 m über NN. Im Abstand von ca. 6m steht noch ein kleineres Exemplar.

    ( Ich hoffe Du findest meine Nachricht. Nach Deiner Anweisung habe ich den Weg über das Forum gewählt. )


    Grüße Werner

    Gestern habe ich bei einer Fotoexkursion zwei eindrucksvolle Pilzexemplare entdeckt, die mir so gut gefallen, dass ich deren Namen gerne wüsste.

    Auf der Suche nach Vergleichsbildern bin ich dann auf der 123 Pilze Seite gelandet. Pilze faszinieren mich schon lange, aber mit der Bestimmung

    haperts bei mir. Das muss ich wohl bei 123 noch lernen. Vielleicht habe ich ja schon Erfolg gehabt und die Namen gefunden. (Siehe Bildtitel)

    Für eure Hilfe wäre ich dankbar!


    Grüße von Saargeist