awillbu1  Blassgelber Täubling, Weißblättriger Ockertäubling                  UNGENIESSBAR!    bis  atod1 Leicht GIFTIG!

RUSSULA RAOULTII

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1+2 von links: Dimitar Bojantchev (dimitar) mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Fotos oben 3+4 von links: Pgrunow (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Leicht obstartig.

Geschmack:

Scharf.

Hut:

2-5 (6) cm Ø, jung zitronengelb, später blasser bis gelbocker, Rand heller, kahl, etwas glänzend, Huthaut abziehbar.

Fleisch:

Weiß, nicht verfärbend.

Stiel:

Weiß, keulig, rötlich bis ockerlich fleckend, an der Basis grauocker.

Lamellen:

Weiß, später leicht cremefarben, abgerundet am Stiel angewachsen, etwas entfernt sehend, mit Querlamellen am Grund.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (6 x 8 µm, oval, mit bis zu 0,8 µm hohen Warzen, Basidien 30-55 x 8-11,5 µm, Pleurozystiden 50-85 x 7-13 µm, sehr dünnwandig, Pileozystiden 5-7 µm, keulig).

Vorkommen:

Mischwald, gerne sauren Boden, Symbiosepilz zu meist Laubbäumen wie Buche, Frühsommer bis Spätherbst, RL-G Deutschland (GEFÄHRDUNG unbekannten Ausmaßes).

Gattung:

Täublinge.

Verwechslungsgefahr:

Ockertäubling, Sonnentäubling, Gelber Graustieltäubling, Gallentäublinge, Pfirsichstieltäubling.

Chemische Reaktionen:

Fleisch fährt sich mit Eisen (II)-sulfat (FeSO4) hellrosa, Guajak blaugrün, Phenol weinbraun, mit Formol (CH2O Formaldehyd) an der Oberfläche rosa verfärbend.

Kommentar:

Dieser seltene Täubling ist relativ klein (2-6 cm Ø) und wird gern für den Ockertäubling gehalten.

Im Zweifelsfall sporen lassen! Das Sporenpulver beim Verwechslungspartner dem Ockertäubling wäre gelblich.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Blassgelber_T%C3%A4ubling

Priorität:

2

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1+2 von links: Pgrunow (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Foto oben 3 von links: Gerhard Koller ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 14. April 2019 - 22:13:20 Uhr

“

“