awillbu1  Dimitische Wachskruste                                         UNGENIESSBAR! 

SEBACINA DIMITICA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-3 von links: Gerhard Koller ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

3-17 (22) cm Ø, weiß, blauweiß, alt braunocker, weich wachsartig, resupinat.

Fleisch:

Weißlich, dünn.

Stiel:

Fehlt, auf dem Substrat aufliegend.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (7-10 x 7-9 µm).

Vorkommen:

Auf totem Holz, Symbiosepilz, +/- Folgezersetzer, ganzjährige, in der frostfreien Zeit, selten, RL Schweiz (VU = verletzlich).

Gattung:

Rindenpilze, Schichtpilze, Wachskrustenpilze, Gallertpilze.

Verwechslungsgefahr:

Milchiger Wachskrustenpilz, Erdwachskruste, Opalfarbige Wachskruste.

Kommentar:

Die Gattung SEBACINA soll ein Symbiosepilz (Mykorrhizapilz) sein und mit Sträuchern, Moosen und Algen eine Verbindung eingehen. Diese These wird nicht von allen Autoren geteilt; speziell bei einigen Arten.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wachskrustenverwandte

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 7. Mai 2018 - 13:07:05 Uhr

“