awillbu1  Engstehende Lungenflechte, Engstehende Lungen-Blattflechte                                  UNGENIESSBAR!   

RICASOLIA AMPLISSIMA (SYN. LOBARIA AMPLISSIMA, DENDRISCOCAULON UMHAUSENSE, STICTA AMPLISSIMA, LICHEN AMPLISSIMUS)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

1-20 (60) cm Ø, grau, graubraun, braun, teils auch Apothecien (Fruchtkörper) mit roter Scheibe und weißgrauem Rand ausbildend.

Fleisch:

Grau.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (16,4-28,9 x 5,5-9,1 µm).

Vorkommen:

Auf der Rinde (Borke), Symbiosepilz (PHOTOBIONT), ganzjährig, sehr selten.

Gattung:

Flechten (Lichen), Blattflechten, Schlauchpilze.

Verwechslungsgefahr:

Echte Lungenflechte, Großblatt-Lungenflechte, Sulcatflechte,  Lindengrauflechte, Caperatflechte.

Chemische Reaktionen:

C-; K + blassgelb; KC- oder KC + dunkelrosa; P-.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Flechte

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 31. Dezember 2018 - 06:58:45 Uhr

“

 

“