awillbu1  Frühlingsweichritterling, Falber Weichritterling, Cognacfarbiger Weichritterling, Alpiner Frühlingsweichritterling                                ESSBAR! 

MELANOLEUCA COGNATA (SYN. MELANOLEUCA COGNATA VAR. COGNATA,  MELANOLEUCA COGNATA VAR. ROBUSTA, TRICHOLOMA ARCUATUM FORMA ROBUSTA, TRICHOLOMA COGNATUM)

 

 

 

Fotos oben 1+2 von links: Gerhard Koller ©           Fotos oben 3 von links: Andreas Kunze http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png http://commons.wikimedia.org/w/index.php?search=Andreas+Kunze         Bild oben 4 von links: Josef Rösler (Hausham) ©

 

Bild oben 1-6 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©  Bilder oben 7 von links:  Marcello Maggetti (CH-8173 Neerach) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Angenehm.

Geschmack:

Mild.

Hut:

3-10 (14) cm Ø, jung dunkelbraun, später hellbraun, milchkaffeebraun, cremebraun, halbkugelig, auch etwas gebuckelt, später flach ausgebreitet, schmierig, glatt, Mitte oft dunkler, Rand lange eingebogen.

Fleisch:

Weiß bis cremeweiß, weich, zart, im Hutbereich fester, im Stiel nur faserig.

Stiel:

Weißlich-hellbraun, faserig, Spitze heller, weiß bereift, Basis myzel-weißfilzig, verdickt.

Lamellen:

Jung weißlich, später cremefarben, am Stiel ausgebuchtet angewachsen, mit Zahn etwas herablaufend, dicht stehend. Schneiden wellenartig gekerbt, mit Zwischenlamellen.

Sporenpulverfarbe:

Weiß bis hell-gelblich, cremefarben (7,8-9,7 x 4,1-5,6 µm, Cheilozystiden 35-67,9 x 8,6-19 µm, Basidien 25,3- 37,7 x 8,4-10,3 µm).

Vorkommen:

Waldränder, Parks, an Lichtungen, Folgezersetzer, meist Frühjahr, vereinzelt auch im Herbst.

Gattung:

Weichritterlinge.

Verwechslungsgefahr:

Frühlingsweichritterling, Schmalblättriger Faserling, Weißblättriger Weichritterling, Gemeiner Weichritterling, Schwarzweißer Weichritterling, Heller Weichritterling, Frühlingsrötling.

Besonderheit:

Weichritterlinge sind minderwertige Speisepilze.

Relativer Speisewert:

Schweiz: Marktfähig; DGfM: Positivliste Speisepilz; 123pilze: Relative Wertigkeit 4.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weichritterlinge

Priorität:

1

 

FruehlingRitt3

FruehlingRitt4

FruehlingRitt

FruehlingRitt6

FruehlingRitt5

Bild oben 1 von links: Walter Bethge ©  Bild oben 2 von links: Josef Rösler (Hausham) ©

 

 

Bilder oben 1-7 und unten 1 von links:  Marcello Maggetti (CH-8173 Neerach) ©

FruehlingRitt2

 

 

 

 

Bild oben 2 von links: Josef Rösler (Hausham) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 28. Mai 2019 - 17:10:59 Uhr

“