awillbu1  Graublauer Teuerling, Dungteuerling, Brotkorbpilz, Vogelnestpilz                      UNGENIESSBAR! 

CYATHUS STERCOREUS

 

 

 

 

Fotos oben 1+2 von links: Christine Braaten (wintersbefore) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png           Fotos oben 3+4 von links: Tim Sage (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

0,5-1 (1,2) cm Ø, jung mit Deckel verschlossen!

Bräunliche, schwarzbraune kelchförmige, glockenförmig, becherförmig, kegelförmig, gestielt, Rand oder Deckel mit langen Haaren besetzt, außen wollig-filzig, braun, Schüssel mit kahlem, glänzendem blau-grau-schwarzem Sporenbehälter, die wie kleine Steine in einer Schüssel aussehen. Im Alter werden diese Steine ausgespült und der Behälter ist leer. Innenseite der Sporenbehälter anfangs blau-silbrig-grau tapeziert, später nur noch braune, dunkelbraune holzige Wände.

Stiel:

Braun, hellbraun, dunkelbraun, Basis rotbraunem Myzelfilz.

Fleisch:

Braun.

Sporenpulverfarbe:

Weiß, farblos, durchsichtig (20-35 x 20-25 µm).

Vorkommen:

Auf Erde, Mist oder gedüngten Boden, Folgezersetzer, Sommer bis Spätherbst.

Gattung:

Teuerlinge, Brotkorbpilz, Vogelnestpilz.

Verwechslungsgefahr:

Gestreifter Teuerling, Topfteuerling, Tiegelteuerling, Kugelwerfer.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dung-Teuerling

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 12. Mai 2019 - 19:13:27 Uhr

“