awillbu1 Grüner Kammporling, Gelbgrüner Kammporling                   UNGENIESSBAR! 

LAETICUTIS CRISTATA (SYN. ALBATRELLUS CRISTATUS, SCUTIGER CRISTATUS, POLYPILUS PORIPES, POLYPORUS CRISTATIFORMIS, BOLETUS CRISTATUS)

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-4 von links: walt sturgeon (Mycowalt) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png Bilder unten 1-3 und oben 5 von links: Roswitha Wayrethmayr (Sankt Gilgen) ©

GruenerKamm

GruenerKamm4

GruenerKamm3

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Unangenehm, stinkend.

Geschmack:

Unangenehm und bitterlich.

Hut:

4-12 (20) cm Ø, gelbgrün, olivgrün, gelbbraun, Hutrand wellig, unregelmäßig verbogen, samtig bis schuppig aufgerissen.

Fleisch:

Jung weiß, später gelb, zäh, trocken.

Stiel:

Weißlich bis gelbgrünlich, strunkartig, sehr kurz, zentral bis exzentrisch.

Röhren/Poren:

Weiß, später gelblich, herablaufend, eckig.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (5-6 x 4-5 µm).

Vorkommen:

Mischwald, Symbiosepilz mit Laubbäumen, seltener Nadelbäume, Sommer bis Spätherbst, selten, RL Schweiz (VU = verletzlich).

Gattung:

Porlinge.

Chemische Reaktionen:

Mit Kaliumhydroxid (KOH) reagiert es durch eine rötliche Verfärbung (Wiki), laut Färbung Breitenbach Band 2 jedoch keine Verfärbung? Umstritten! Wird bei dem nächsten Fund mikroskopiert und geprüft! Aktuelle Infos immer herzlich Willkommen! Mit Schwefelsäure (H2SO4) rötliche Verfärbung.

Verwechslungsgefahr:

Ziegenfußporling, Zitronenporling, Rötender Schafeuterporling, Semmelporling, Weißer Knochenporling, Weißer Semmelstoppelpilz, Schafporling, Semmelstoppelpilze.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gelbgrüner_Kamm-Porling

Priorität:

1

 

GruenerKamm2

 

 

Bilder oben 1-5 und unten 3-5 von links: Walter Bethge (Landau) ©   Bilder unten 1-2 von links: Rudolf Wezulek ©

GruenerKammpor

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Freitag, 8. Februar 2019 - 11:05:46 Uhr

 

 

“