awillbu1  Kleiner Schleimfußhelmling, Schleimstieliger Helmling, Schleimiger Helmling               UNGENIESSBAR! 

RORIDOMYCES RORIDUS (SYN. MYCENA RORIDA, RORIDOMYCES AUSTRORORIDUS, RORIDOMYCES RORIDUS, RORIDELLA RORIDA SENSU, AGARICUS RORIDUS, AGARICUS RORIDUS VAR. STILLANS + AUSSERHALB EUROPA: MYCENA AUSTRORORIDA)

 

 

 

 

 

 

Foto oben 1 von links: André Pipirs (Düsseldorf) ©   Foto oben 2 von links: Peter Kresitschnig © 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-3 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©        Fotos oben 4-7 von links: Sava Krstic (sava) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png                  

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Mild.

Hut:

1-1,5 (2) cm Ø, blassgelb, graubraun, orangebraun, Mitte dunkler braun, fein bereift.

Fleisch:

Weißlich.

Stiel:

Weißlich, glatt, klare Tröpfchen anheftend, mit schleimiger Oberfläche.

Lamellen:

Weiß, herablaufend, weit entfernt stehend, mit vielen Zwischenlamellen, Schneiden gezahnt.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (9-11 x 3,5-4 µm, wenig amyloid, glatt, hyalin).

Vorkommen:

Mischwälder, Pflanzenresten, Zweigen, Totholz, Folgezersetzer, Frühling bis Spätherbst, sehr selten.

Gattung:

Helmlinge.

Verwechslungsgefahr:

Großer Schleimfußhelmling, Frühlingshelmling, Varietäten des Dehnbaren Helmlings, Schleimiger Helmling, Gipsweißer Scheinhelmling.

Kommentar:

Es werden zwei Arten mit makroskopisch fast gleichem Aussehen unterschieden: Die Europäische Art heißt RORIDOMYCES RORIDUS, die außereuropäische (Amerika, Australien, Neuseeland: MYCENA AUSTRORORIDA.

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Roridomyces_roridus

Priorität:

1

 

 

 

 

 

 

 

Bilder oben 1-6 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 13. Mai 2019 - 22:15:45 Uhr

“