awillbu1  Mehlstieltäubling                                                                                atod1 GIFTIG!

RUSSULA FARINIPES

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-4 von links: Iv Merlu (Merlu) mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Angenehm würzig.

Geschmack:

Sehr scharf.

Hut:

3-8 (10) cm Ø, hell gelbocker, honiggelb, strohgelb, hell gelbocker, elfenbeingelblich, selten so wie abgebildet dunkel goldgelb, Hutmitte dunkler, gern niedergedrückt, Huthaut oft bräunlich oder mit rötlichen Schüppchen gefleckt, Huthaut nicht abziehbar (zäh-elastisch), angewachsen, Rand höckerig gerieft.

Fleisch:

Weiß, später grau, brüchig, zäh.

Stiel:

Weiß bis hellgelb, strohgelb, im Alter braunocker Farbtöne und braunen Flecken, alt kammerig hohl.

Lamellen:

Weiß, blass cremeweiß, im Alter schmutzig gelblich, relativ weit auseinander stehend, angewachsen bis leicht herablaufend, manchmal tränend, gegabelt und mit Zwischenlamellen.

Sporenpulverfarbe:

Reinweiß (6-8 x 6-7 µm).

Vorkommen:

Laubwald, gern Buche, Birke, Hasel, Eiche, Symbiosepilz (Mykorrhizapilz), Sommer bis Spätherbst, RL-G Deutschland (GEFÄHRDUNG unbekannten Ausmaßes).

Gattung:

Täublinge.

Verwechslungsgefahr:

Kratzender Kammtäubling, Ockertäubling, Blassgelber Täubling (leicht giftig und sehr scharf), Sonnentäubling, Gallentäublinge mit ockergelblichen Lamellen. Bester gelbhütiger Täubling ist der Pfirsichstieltäubling oder seine Varietät der Weißstielige Ockertäubling.

Chemische Reaktionen:

Fleisch färbt sich mit Phenol rotbraun, Eisen (II)-sulfat (FeSO4) graurosa, Guajak hellgrün.

Kommentar:

Sonstige Täublinge, die nicht scharf oder bitter sind oder im Hals kratzen, sind alle essbar.

Gifthinweise:

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mehlstiel-T%C3%A4ubling

Priorität:

2

 

 

 

 

 

 

 

Foto oben: Iv Merlu (Merlu) mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 26. März 2019 - 10:03:05 Uhr

“