awillbu1  Purpurbrauner Blasssporrübling, Purpurbrauner Rübling                      UNGENIESSBAR! 

GYMNOPUS FUSCOPURPUREUS (SYN. COLLYBIA ALKALIVIRENS, COLLYBIA OBSCURUS, COLLYBIA OBSCURA, CHAMAECERAS FUSCOPURPUREUS)

 

Fotos oben 1 und unten 5-7 von links: Terri Clements/Donna Fulton (pinonbistro) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png     Fotos oben 2 und unten 8 von links: Tim Sage (T. Sage) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png   Fotos oben 3+4 von links: Eva Skific (Evica) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png 

Fotos oben 1-4 von links: deuteragenie (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral bis nach fauligem Kohl erinnernd.

Geschmack:

Mild.

Hut:

2- 4 (5) cm Ø, braun, dunkel gelblich-rotbraun bis schwarzpurpur-rotbraun, schwarzbraun, mahagonigrau, Rand heller, hygrophan (ausblassend), Rand teils fein gerieft und wellig, Mitte buckelig bis vertieft, Oberfläche oft etwas runzelig

Fleisch:

Purpurbraun. dünn, elastisch.

Stiel:

Bräunlich, rotbraun oder braunfleckig auf hellerem Grund, Spitze oft heller, manchmal hohl und eingedrückt, Basis grob striegelig.

Lamellen:

Weißlich, breit, dicklich, mit Burggraben schmal angewachsen, Schneiden heller, mit verkürzten Zwischenlamellen.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (6-8 x 3-4 μm).

Vorkommen:

Laubwald, auf vermodertem Substrat, Holzabfälle, Rindenmulch, gern zwischen Buchenlaub auf kalkreichem Boden, Folgezersetzer, Sommer bis Spätherbst, sehr selten.

Gattung:

Rüblinge, Blasssporrüblinge.

Verwechslungsgefahr:

Büschelrübling, Kastanienbrauner Rübling.

Chemische Reaktionen:

Mit Lauge (KOH) grünlich verfärbend.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Blasssporr%C3%BCblinge

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 24. Februar 2019 - 22:30:20 Uhr

“