awillbu1  Rotbrauner Korkstacheling, Blutender Korkstacheling          UNGENIESSBAR! 

HYDNELLUM FERRUGINEUM (SYN. ACIA FERRUGINEA, HYDNUM HYBRIDUM, HYDNELLUM PINETICOLA, PHAEODON FERRUGINEUS, CALODON)

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-3  und unten 1-4 von links: amadej trnkoczy (amadej) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png    Fotos oben 4 und unten 5-8 von links: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Angenehm.

Geschmack:

Mild.

Fruchtkörper:

2-7 (8) cm Ø, jung weißlich mit rosa Schimmer, gern mit blutroten Tropfen behaftet, später braunrot mit hellem Rand, kreiselförmig, Mitte wird dunkler.

Fleisch:

Hellbraun, korkig, lederig.

Stiel:

Weißlich, später rotbraun, zur Basis verjüngt.

Stacheln:

Weißlich, später rotbräunlich, rostbraun, herablaufend.

Sporenpulverfarbe:

Braun (4,4-6 µm, warzig).

Vorkommen:

Nadelwälder, gern Fichte, Folgezersetzer, Sommer bis Spätherbst, sehr selten, RL2 Deutschland (stark gefährdet).

Gattung:

Korkstachelinge.

Chemische Reaktionen:

Hut mit KOH dunkel schwarzbraun, Stacheln mit KOH dunkel rotbraun.

Verwechslungsgefahr:

Samtige Korkstacheling, Scharfer Korkstacheling (scharf), Grubiger Korkstacheling, selten.

Bemerkung:

Der Rotbrauner Korkstacheling wächst unter Nadelbäume der sehr seltene Samtige Korkstacheling wächst unter Laubbäume. Makroskopisch ist er ansonsten ziemlich gleichaussehend.

Kommentar:

Der Scharfer Korkstacheling sowie der Rotbrauner Korkstacheling sind sich durch das Bluten im Jugendstadium extrem ähnlich, sie werden deswegen beide Blutende Korkstachelinge genannt. Durch Kostversuch kann dies schnell abgeklärt werden.

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Hydnellum_ferrugineum

Priorität:

2

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-4 von links: Ron Pastorino (Ronpast) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png   Foto oben 5 von links: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 17. März 2019 - 10:49:49 Uhr

“