awillbu1  Schönfarbiger Porenschwamm                       UNGENIESSBAR! 

JUNGHUHNIA NITIDA (SYN. STECCHERINUM NITIDUM, IRPEX NITIDUS, PORIA NITIDA, BOLETUS NITIDUS, POLYPORUS NITIDUS, PHYSISPORUS NITIDUS, CHAETOPORUS NITIDUS, POLYPORUS NITIDUS VAR. PITHISCUS, PORIA EUPORA VAR. FULGENS, PORIA EUPORA F. CACAO)

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1+5 von links: Chaelthomas (Chaelthomas) Copyright © 2018 Erik Kagge (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png    Fotos oben 2-4 von links: Gerhard Koller ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

2-20 (40) cm Ø, weiß- bis orangeocker, oft rosa Ton, Rand weiß und abgehoben.

Fleisch:

Weiß bis gelbbraun.

Röhren, Poren:

Winzig mit rosa Schimmer.

Sporenpulverfarbe:

Hell-rosaweißlich (4-4,5 x 2-2,5 μm, hyalin).

Vorkommen:

Auwäldern, Laubbäume, gern Buche, Folgezersetzer, Weißfäuleauslöser, ganzjährig.

Gattung:

Porlinge, Porenschwämme.

Verwechslungsgefahr:

Gelbporiger Spaltporling, Purpurner Wachsporling, Braunen Kellerschwamm (CONIOPHORA PUTEANA) und der Echte Hausschwamm (SERPULA LACRYMANS).

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Junghuhnia_nitida

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 25. Februar 2019 - 21:33:01 Uhr

“