awillbu1  Baumwoll-Stielkügelchen, Baumwoll-Schleimpilz-Stielkügelchen                               UNGENIESSBAR! 

PHYSARUM NUTANS (SYN. SPHAEROCARPUS NUTANS, PHYSARUM NUTANS VAR. NUTANS)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Gruber Fred (Gottfrieding) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

0,4-0,6 (0,8) cm Ø, bis 2 mm hoch weißlich grau, grau bis graubraun, nickend mit rundem Köpfchen

Fleisch:

Bräunlich, dünn.

Stiel:

Gelbgrün bis braun, bis 2 mm hoch, sehr dünn.

Sporenpulverfarbe:

Bräunlich (8-10 µm, rundlich, mit feinen Warzen).

Vorkommen:

Auf liegenden Totholzäste, gerne an der Unterseite oder in den Ritzen und Verletzungen im Holz, aber auch an Pflanzen, parasitär und/oder folgezersetzend, Sommer bis Herbst.

Gattung:

Schleimpilzähnlich, Stielkügelchen.

Verwechslungsgefahr:

Dunkelfuß-Stielkügelchen, Graukugelschleimpilz, Goldenes Stielkügelchen (sehr ähnlich und oft nur per Mikroskop trennbar), Nickender Kelchstäubling, Grauer Kelchstäubling, Wuschelköpfiger Schleimpilz.

Bemerkung:

Sehr selten gibt es noch die ähnlichen Arten PHYSARUM OBLATUM, PHYSARUM CITRINUM, oder PHYSARUM BETHELII. Das ähnliche Dunkelfuß-Stielkügelchen hat schwarzes Sporenpulver!

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Physarum

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 30. Dezember 2018 - 18:31:53 Uhr

“