awillbu1   Braunscheidiger Wulstling + Rötender Scheidenwulstling + Blasslederfarbener Wulstling + Ponderosa-Wulstling                                UNGENIESSBAR!                 

“AMANITA LEPIOTOIDES (= Braunscheidiger Wulstling, SYN. AMANITOPSIS LEPIOTOIDES, PSEUDOFARINACEUS LEPIOTOIDES, AMANITA LEPIOTOIDES F. SUBCYLINDROSPORA, AMIDELLA LEPIOTOIDES, VAGINATA LEPIOTOIDES)

+ AMANITA CURTIPES (= Rötender Scheidenwulstling, SYN. AMANITA BACCATA F. MINOR, AMIDELLA CURTIPES, AMANITA CURTIPES F. PSEUDOVALENS)

+ AMANNITA VALENS (= Blasslederfarbener Wulstling) + AMANITA PONDEROSA (= Ponderosa-Wulstling SYN. AMANITA CURTIPES VAR. PONDEROSA)

 

 

 

Foto oben 1 von links: dario.z (dario13) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Foto oben 2 von links: Rocky Houghtby (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Fotos oben 3 und unten 2-5 von links: Vasco Fachada (v_polecat) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

 

Fotos oben 1+6+7 von links: Rocky Houghtby (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral bis unangenehm. AMANITA PONDEROSA riecht nach nasser Erde.

Geschmack:

Mild, unangenehm.

Hut:

3-12 (20) cm Ø, weißlich, cremefarben, braun, rotbraun, gelbbraun. Der hellbraune Blasslederfarbene Wulstling (AMANNITA VALENS) wird nur bis ca. 8 cm Ø und hat eine eingewachsene faserig Huthaut und flächenmäßige Velumreste. Der Braunscheidiger Wulstling (AMANITA LEPIOTOIDES) hat braune, +/- wollige Schüppchen auf helleren Grund. Beim Rötenden Scheidenwulstling (AMANITA CURTIPES) ist der Habitus halbkugelförmig, später konvex, trocken, mit einem gebogenen Rand, der bei der Reifung streifig wird. Alle diese Arten sind bei Verletzung oder Druck mit rötenden Stellen.

Fleisch:

Weiß, an Luft lachsfarbig rötend, dick.

Stiel:

6-15 (20) cm lang, 1-2 (3) cm Ø dick, weißlich, hellbraunrosa, rotbraun, +/- wollig schuppig, Basis rübenförmig mit Warzengürtel und bräunlicher Volva gesäumt, schlank, subzylindrisch. Die Volva hat oft eine innere filzige Schicht. AMANNITA VALENS ist mehr bräunlich genattert auf weißlichem Grund und hat eine auffallend große Volva.

Ring:

Schnell vergänglich, oft nur angedeutet.

Lamellen:

Weiß, alt rötlich fleckend, meist frei, manchmal auch schmal angeheftet bis leicht herablaufend, gegenüber anderen Amanita-Arten eher entfernt stehend, sie sind manchmal ungewöhnlich, gerundet, abgerundet, rechtwinklig.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (“AMANITA LEPIOTOIDES = 8,9-13,1 x 6,3-9 µm. oval bis langoval, stark amyloid, im Melzer Perispor ablösend, AMANITA CURTIPES = 7-21 x 4-8,2 µm, amyloid und länglich zylindrisch, selten ellipsoid, Basidien ohne Klammern, AMANNITA VALENS = 7,8-16,5 x 5,5-10 µm, im Mittel 10-13 x 6-8 µm, amyloid, ellipsoid die sich zu zylindrisch verlängern, Basidien ohne Klammern).

Vorkommen:

Mischwald, Symbiosepilz, in mediterranen Gebieten häufiger, AMANITA CURTIPES + AMANITA PONDEROSA gern in sandigen Küstenregionen, “AMANITA LEPIOTOIDES wächst in Frankreich gerne in sauren vulkanischen Böden, AMANNITA VALENS wachsen gerne in sandigen Kiefernwälder, Herbst bis Frühjahr.

Gattung:

Wulstlinge (Knollenblätterpilzartigen = AMANITAS).

Verwechslungsgefahr:

Perlpilz, Grauer Wulstling, Schuppenstieliger Wulstling, Fransiger Wulstling.

Kommentar:

Wegen der Ähnlichkeit „Basis rübenförmig mit Warzengürtel und bräunlicher Volva“ und Vorkommen mediterranen Gebieten, haben wir 4 Arten zusammengefasst, die oft nur mikroskopisch getrennt werden können. AMANITA PONDEROSA (SYN. AMANITA CURTIPES VAR. PONDEROSA) ist die größere Varietät (Hut bis 20 cm Ø und > 1 kg Gewicht) von AMANITA CURTIPES (Hut bis 15 cm Ø).

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wulstlinge

Priorität:

3

 

 

 

 

Fotos oben 1-7 von links: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 17. März 2019 - 08:06:46 Uhr