awillbu1  Gelbblättriger Rübling, Waldfreundrüblingsverwandter        ESSBAR! 

GYMNOPUS OCIOR (SYN. COLLYBIA DRYOPHILA VAR. FUNICULARIS, AGARICUS OCIOR, COLLYBIA AQUOSA VAR. OCIOR,

COLLYBIA DRYOPHILA VAR. XANTHOPUS, COLLYBIA DRYOPHILA VAR. EXTUBERANS, RHODOCOLLYBIA EXTUBERANS)

 

Gelbbl-Ruebling6

 

 

 

 

 

 

Bilder oben 1+2 und unten 1-8 von links Dieter Wächter (Thiersheim) ©

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Säuerlich pilzig.

Geschmack:

Angenehm, mild, manchmal leicht säuerlich-bitterlich.

Hut:

2-7 (9) cm Ø, rotgelblich, dunkel rotbraun, ausbleichend (hygrophan).

Fleisch:

Weißlich bis hellgelb.

Stiel:

4-5 (6) cm lang, 3-4 mm Ø breit, hellbraun, gelbbraun mit hellerer Spitze, hohl, faserig.

Lamellen:

Weiß bis blassgelb, ausgebuchtet angewachsen, sehr eng stehend.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (4,9-6,3 x 2,8-3,6 µm, hyalin, glatt, ellipsoid, Cheilozystiden keulig, schlank).

Vorkommen:

Mischwald, Park, Folgezersetzer (Saprobiont wie alle Rüblinge), Frühling bis Herbst.

Gattung:

Rüblinge (Waldfreundrüblingsverwandte).

Verwechslungsgefahr:

Hellhütiger Waldfreundrübling, Waldfreundrübling essbar, Striegeliger Rübling (giftig).

Besonderheit:

Waldfreundrüblinge wachsen auch wenn wenig wächst.

Kommentar:

Als Mischpilz brauchbar. Einige Exemplare wurden mikroskopisch ermittelt, makroskopisch fast identisch mit dem Waldfreundrübling, jedoch mit kräftigen gelblichen Lamellen.

Relativer Speisewert:

123pilze: Relative Wertigkeit 3.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Blasssporr%C3%BCblinge

Priorität:

1

 

 

Gelbbl-Ruebling8

Gelbbl-Ruebling3

Gelbbl-Ruebling4

Gelbbl-Ruebling7

Gelbbl-Ruebling9

Gelbbl-Ruebling5

Gelbbl-Ruebling99

 

GelbblaettrigerRuebling3

Gelbbl-Ruebling2

GelbblaettrigerRuebling4

GelbblaettrigerRuebling2

Gelbbl-Ruebling

GelbblaettrigerRuebling

 

Bilder dieser Art wurden mikroskopisch ermittelt!

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 11. November 2018 - 17:38:53 Uhr

 

 

“