awillbu1  Löcherscheibe, Großsporige Porenscheibe, Punktierte Porenscheibe, Rossapfelkernpilz                      UNGENIESSBAR! 

PORONIA ERICI UND PORONIA PUNCTATA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PORONIA ERICI = Fotos oben 1+2 von links: TimmiT (mushroomobserver.org)  http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png PORONIA PUNCTATA  = Fotos oben 3+4 von links: Elsa (pinknailsgirl) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

5-10 (16) mm Ø, weißlich, grau bis graugelb mit vielen kleinen Löchern.

Fleisch:

Graulich.

Stiel:

Kurz.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (PORONIA PUNCTATA = 32-35 x 14-19 µm; PORONIA ERICI = 15-22-12-17 µm).

Vorkommen:

Auf Kaninchendung oder selten auch auf Pferdemist, Folgezersetzer, ganzjährig, frostfrei, sehr selten, RL Schweiz (CR = vom Aussterben bedroht), PORONIA PUNCTATA in Bayern verschollen, RL1 Deutschland (vom Aussterben bedroht), RL-R Deutschland (extrem selten).

Gattung:

Becherlingsähnlich, Porenscheibe.

Verwechslungsgefahr:

Becherflechte, Topfteuerling.

Besonderheit:

Großsporige Porenscheibe (PORONIA ERICI) und Punktierte Porenscheibe (PORONIA PUNCTATA) sind nur mikroskopisch trennbar.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Poronia_erici

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 16. Mai 2018 - 07:12:24 Uhr

“