awillbu1  Schaumpilz, Grubiges Polsterkissen, Weißer Eierschleimpilz, Wiesenschleimpilz                  UNGENIESSBAR! 

MUCILAGO CRUSTACEA (SYN. MUCILAGO DICTYOSPORA, MUCILAGO SPONGIOSA VAR. DICTYOSPORA, MUCILAGO CRUSTACEA VAR. SOLIDA, SPUMARIA SOLIDA, SPUMARIA ALBA VAR. SOLIDA, SPUMARIA ALBA)

 

WeisserEierschleimi2

 

Bild oben 1 von links: Walter Bethge (Landau) ©             Fotos oben 4 von links: Jimmy Craine (doctorghosty) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png          Fotos oben 2 von links: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png   

WeisserEierschleimi

 

  Fotos oben 1-6 von links: Tim Sage (T. Sage) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png           Foto oben 7 von links: Hans W. Dahners (Atlides) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

2-5 (9) cm Ø, weiß, milchkaffebraun, rahm-gelb bis graubraun, mit schaumiger Kalkkruste, Oberfläche uneben, fischeierartig, später becherförmig, kantig, alt grau bis grauschwarz verschwindend, alt langzottiger, filziger, kissen- oder polsterförmiger Pilz. Sieht oft aus wie eng verwickelte Fäden, die zu heiß gewaschen wurden und jetzt überstehen. Plasmodium cremefarben, vor den Fruktifikationen dunkelgrau verfärbend.

Fleisch:

Weiß, milchkaffebraun, weich, zart, schleimig.

Sporenpulverfarbe:

Schwarz (MUCILAGO CRUSTACEA = 9-18 µm, kugelig, Warzen bis 1 µm, MUCILAGO DICTYOSPORA = nur 12-14 µm, SPUMARIA ALBA VAR. SOLIDA = 9-12 µm, Warzen bis 0,5 µm).

Vorkommen:

Mischwald, vermodernden Holz, Blätter oder Nadeln, Folgezersetzer, Winter bis Frühjahr.

Gattung:

Schleimpilze.

Verwechslungsgefahr:

Zottenschleimpilz, Weißer Septicaschleimpilz, Polsterpilz, Stäublings-Schleimpilz.

Kommentar:

Die meisten Schleimpilze sind nur sicher per Mikroskop bestimmbar.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mucilago_crustacea

Priorität:

2

 

 

 

Bilder oben 1-8 und unten 1-7 von links: Walter Bethge (Landau) ©

 

 

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Samstag, 8. Dezember 2018 - 22:47:20 Uhr

“