Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 3.037 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (15. August 2014 um 19:08) ist von waldläufer.

  • Hallo Zusammen,

    habe heute diesen Pilz gefunden. Klassischer Mischwald mit großflächigen Heidelbeerstauden.
    Meine Recherchen haben den Rotschuppigen Hautkopf ergeben. Was mein Ihr?
    Grüße Sepp


  • Hallo Sepp,

    ich meine, du bist lange genug hier im Forum angemeldet um dich mit den Mindestanforderungen zur Pilzbestimmung hättest beschäftigen können.

    Dieser Pilz, "entwurzelt" auf Steinbrocken ist mir nicht bekannt.

    Vielleicht Entwurzelter Steinbrockenpilz.:zippit:

    Liebe Grüsse. Heinz

  • Hallo Waldläufer !
    m. E. liegst Du mit Cortinarius bolaris richtig
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Manchmal "entwurzeln" sich Pilze fast von selbst, wenn man sie anfasst. Und es gibt auch ein besseres Bild, wenn man genügend Helligkeit zum Photographieren hat.
    Ich will den Pilz ja nicht essen, sondern nur eine Einschätzung.
    Danke. Sepp